Alle Veranstaltungen im Überblick

Hier finden Sie Ankündigungen und Hinweise zu Veranstaltungen zu Themen der Archäologie und Bau- und Kunstdenkmalpflege in Hessen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Symbolbild Kalender 2020
Veranstaltungen des LfDH 2020
Hier finden Sie erste Informationen über aktuelle und kommende Veranstaltungen des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen - zusammengefasst in einer Tabelle. Leider zwingt uns die aktuelle Lage, viele unserer Termine umzuplanen bzw. zu verschieben. Danke für Ihr Verständnis!
Zertifikatsübergabe im Festsaal der Propstei Johannesberg
Erfolgreicher Abschluss der Fortbildungsreihe
Am 26. September erhielten die Absolventen/innen der Fortbildungsreihe „Tragwerksplaner/in in der Denkmalpflege“ in einer Feierstunde im Festsaal der Propstei Johannesberg ihre Abschlusszertifikate zur erfolgreichen Teilnahme. Die Fortbildungsreihe wird in Kooperation mit dem Landesamt für Denkmalpflege Hessen und der Ingenieurkammer Hessen durchgeführt.
Ausstellungsflyer Mitmachausstellung Bodenschätze, Geschichten aus dem Untergrund
Geschichten aus dem Untergrund
Was ist Archäologie, was machen Archäologen und welche Funde hat der Boden im südlichen Hessen bislang preisgegeben? Diese und viele weitere Fragen zu dem spannenden Thema beantwortet ab dem 27. September im Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim die Mitmachausstellung "Bodenschätze - Geschichten aus dem Untergrund, wobei die Abschnitte zur Archäologie in Südhessen in Koproduktion mit der Abteilung hessenARCHÄOLOGIE (LfDH) entstanden sind.
Westflügel Schloss Biebrich
Aufbruch zur Moderne – Gartenarchitektur der 1950er bis 1970er Jahre im Rhein-Main-Gebiet
Bislang sind die Gärten und Parks der Nachkriegsmoderne noch weitgehend unbekannt. Ziel der neuen, von der Hochschule Geisenheim entwickelten Ausstellung ist es deshalb, die Besonderheit dieser sensiblen, mittlerweile vom Verlust bedrohten Anlagen anhand ausgewählter Beispiele aus dem Rhein-Main-Gebiet durch zeitgenössische Fotografien vorzustellen.
Blick in die Sonderausstellung Hammer
Handwerken wie Kelten und Römer
Vom 26. Juni 2020 bis 7. März 2021 präsentiert das Römerkastell Saalburg, gefördert durch den Kulturfonds Frankfurt RheinMain, die Sonderausstellung „Hammer!“ Handwerken wie Kelten und Römer in den Ausstellungsräumen der Fabrica. Diese Präsentation ist die erste gemeinsam konzipierte Ausstellung der beiden Museumsstandorte des Archäologischen Landesmuseums Hessen (ALMhessen). Danach wird sie im Frühjahr 2021 in der Keltenwelt am Glauberg zu sehen sein.
Symbolbild zur AKRUM Tagung September 2020
Sonderkulturen: Innovation - Diffusion - Kulturelles Erbe
Gemeinsam mit dem Landesamt für Denkmalpflege Hessen, hessenARCHÄOLOGIE, findet vom 16. bis 19. September 2020 die 47. Internationale Tagung des Arbeitskreises für historische Kulturlandschaftsforschung in Mitteleuropa e.V. (ARKUM) an der Hochschule Geisenheim statt.
Zutaten für die Steinzeitküche
Vorgeschichte und Esskultur - ein Widerspruch?
Am 2. März.2020 haben Sie Gelegenheit sich bei dem Vortrag mit dem Titel „Vorgeschichte und Esskultur - ein Widerspruch? Eine archäobiologische Betrachtung“ über die Arbeitsweise der Archäobotanik und Ergebnisse zur Ernährung unserer Vorfahren zu informieren.

Hessen-Suche

SERVICE