Welterbe verbindet – Das UNESCO-Welterbe aus der Vogelperspektive

Trotz der aktuellen Covid-19-Pandemie und den bestehenden Einschränkungen im kulturellen Leben möchten wir die 46 deutschen UNESCO-Welterbestätten, die als Erbe der Menschheit die Menschen auf der ganzen Welt miteinander verbinden, für alle zugänglich machen.

HP_DailyDrone_Abb. 05.JPG

Alte Buchenwälder Deutschlands, Arensberg im Kellerwald
Alte Buchenwälder Deutschlands, Arensberg im Kellerwald

Einen besonderen Blick auf diese Stätten über den Welterbetag (1. Sonntag im Juni) hinaus erlaubt das Projekt #Daily Drone. Die Deutsche Welle hat in enger Kooperation mit dem Auswärtigen Amt und den deutschen Welterbestätten den Welterbetag zum Anlass genommen, eine Serie zum Welterbe in Deutschland zu produzieren. Vom 7. Juni bis 22. Juli 2020 wird täglich eine der 46 deutschen Welterbestätten aus der Luft präsentiert und durch die Vogelperspektive werden ganz neue und ungewöhnliche Einblicke in die Stätten geboten. Von den 46 UNESCO-Welterbestätten Deutschlands liegen sechs ganz oder teilweise in Hessen. Dies sind das Kloster Lorsch, die Fossilienlagerstätte Grube Messel, ein Abschnitt des Oberen Mittelrheintals und des Obergermanisch-Raetischen Limes sowie mit Bereichen des Nationalparks Kellerwald-Edersee Anteile an dem Welterbe Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas sowie der Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel.

Sendetermine der Hessischen Welterbestätten (ohne Gewähr)

  • 11. Juni 2020 Kloster und Altenmünster in Lorsch
  • 17. Juni 2020 Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel
  • 19. Juni 2020 Alte Buchenwälder Deutschlands
  • 25. Juni 2020 Fossillagerstätte Grube Messel
  • 5. Juli 2020 Oberes Mittelrheintal
  • 9. Juli 2020 Grenzen des Römischen Reiches

Schauen Sie vorbei! Auf folgenden Seiten und Social Media Kanälen werden die #DailyDrone täglich veröffentlicht:

Die Serie #DailyDrone wurde am 1. September 2016 auf den Deutsche Welle Twitterkanälen @dw_kultur und @dw_culture gestartet und zeigt seitdem täglich einen anderen Ort in Deutschland aus der Vogelperspektive in HD-Qualität.

Dr. Jennifer Verhoeven, Landesamt für Denkmalpflege Hessen, Koordination UNESCO-Welterbestätten

09.06.2020