Historische Holzarchitektur in Japan. Statische Ertüchtigung und Reparatur.

2-B750.jpg

Historische Holzarchitektur in Japan. Statische Ertüchtigung und Reparatur.
Haupthalle des Tempels Hôryû-ji bei Nara, Foto: Christoph Henrichsen, 2000

Historische Holzarchitektur in Japan. Statische Ertüchtigung und Reparatur (Historic Wooden Architecture in Japan. Structural Reinforcement and Repair), von Christoph Henrichsen mit einer Einleitung von Siegfried RCT Enders und einem Beitrag von Niels Gutschow, 2003.
ISBN 978-3-8062-1815-2 / 39,90 €

Deutsch:

In Japan wurden bis ins späte 19. Jahrhundert von einfachen Bauernhäusern bis hin zu Tempeln und Palästen fast alle Bauaufgaben mit dem Baustoff Holz realisiert. Das Land hat im Holzbau Spitzenleistungen hervorgebracht. Es verfügt heute nicht nur über einen großen Bestand an historischen Holzbauten, sondern auch über reiche Erfahrungen bei seiner Restaurierung.

In diesem Band werden Restaurierungen an zwölf Baudenkmalen beschrieben, Schwerpunkt bilden dabei statische Ertüchtigungen und handwerkliche Reparaturen. Durch Angaben zur Baugeschichte und Baubeschreibungen werden darüber hinaus die wichtigsten Gattungen der traditionellen japanischen Architektur vorgestellt.

Die reich illustrierten Beiträge gewähren Einblicke in die japanische Denkmalpflege und Baugeschichte. Sie liefern zahlreiche Anregungen zum Schutz und zur Restaurierung von historischen Holzbauten.

English:

Japan, where wood was virtually the only building material up to  the late 19th century, used for everything from farm-houses to temples and palaces, has produced topclass wooden architecture.

Japan is not only rich in historic wooden architecture but can also draw a wealth of experience when it comes to restoring them. This publication provides detailed accounts of the restauration work on twelve selected buildings, the focus being their structural reinforcement and craft repair. Backround information on their history and construction provides an introduction to the most important building types in traditional Japanese architecture.

With plentiful illustrations and detailed information this publication offers insights into Japanese monument preservation and architectural history as well as many ideas for the protection and restoration of wooden architecture.