Alte Dorfschule in Vasbeck

750_Diemelsee.jpg

Alte Dorfschule in Vasbeck
Alte Dorfschule in Vasbeck

Preisträger: Großfamilie Butzlaff-Muschick

Preis: Urkunde und Anerkennung (500 €)

Alte Dorfschule, Massenhäuser Straße 14, 34519 Diemelsee-Vasbeck

Das ehemalige Dorfschulhaus befindet sich am Ortsrand von Vasbeck, einem Dorf am Nordwestrand Waldeck-Frankenbergs unmittelbar an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Das Gebäude wurde 1902 als Schulhaus errichtet und bis Anfang der 1970er Jahre als solches genutzt.

Nach wechselnden Besitzern und zwischenzeitlichem Leerstand wurde der verputzte Ziegelbau 2013 von der Familie Butzlaff erworben. Ziel war es, mit der Alten Schule Vasbeck einen Mittelpunkt für die weit verstreute Familie zu schaffen. Daher wurden die vorhandenen Räume – Klassenzimmer und zwei Lehrerwohnungen – zu gemeinsamen Aufenthaltsräumen einerseits und Wohnräumen für die Familienmitglieder andererseits ausgebaut. Verschiedene Familienmitglieder haben die „Patenschaft“ für die Sanierung und Nutzung einzelner Zimmer übernommen. Der großzügige Dachraum dient als Schlaf- und Aufenthaltsraum, im Spitzboden wurde ein Matratzenlager als gemeinsamer Rückzugsort für kleinere Kinder geschaffen.

Neben diesem bemerkenswerten Nutzungsmodell ist auch die substanzschonende Sanierung hervorzuheben, die von Juni 2014 bis Dezember 2016 ebenfalls zu großen Teilen von der Familie an Wochenenden und in den Ferien durchgeführt wurde. Von den alten Türen und Fenstern über das historische Treppenhaus und die Dielenböden bis hin zum alten Kartenschrank wurde so viel Originalsubstanz wie möglich erhalten. Durch besondere  Elemente – wie etwa die an eine Tafel erinnernde Schieferwand in der Küche – ist die alte Schulfunktion noch in allen Räumen ablesbar geblieben.

Für ihren hohen Einsatz zur Erhaltung des alten Schulhauses und die denkmalpflegerisch sehr gute und gestalterisch überzeugende Sanierung wird die Familie Butzlaff mit dem Hessischen Denkmalschutzpreis 2017 ausgezeichnet.

Hanna Dornieden