Hinweise für Denkmaleigentümer

Das Was, Wann, Wo und Wie des Denkmalschutzes.

Themen
Bensheimer Villa Eulennest
Mein Haus wird Denkmal!
Das hessische Denkmalschutzgesetz nennt in §2 Kulturdenkmäler „Sachen, Sachteile und Sachgesamtheiten, an deren Erhaltung aus künstlerischen, wissenschaftlichen, technischen,geschichtlichen oder städtebaulichen Gründen ein öffentliches Interesse besteht."
Welleringhausen
Umgang mit einem Denkmal
Das Denkmalschutzgesetz verlangt vom Eigentümer genau genommen nur zweierlei...
Zuschüsse Symbolbild
Zuschüsse und Steuererleichterungen
Direkte (Geld) oder indirekte (Steuerermäßigung) Förderungen setzen natürlich ein abgestimmtes und positives denkmalpflegerisches Programm voraus...
Symbolbild Paragrafen
Hessisches Denkmalschutzgesetz
An dieser Stelle finden Sie Gesetzes- und Verordnungstexte, die für die Durchführung von Denkmalschutz und -pflege von grundlegender Bedeutung sind.