Hessischer Denkmalschutzpreis 2021

Herrenhaus in Herleshausen-Nesselröden
1. Preis (Privat) - Urkunde und Geldpreis

Preisträger: Prof. Dr. med. Friedrich Kruse und Dr. med. Heinrich Kruse
Preis: Urkunde und Geldpreis (5.000 €)
Herrenhaus, Holzhäuser Str, 19, 37293 Herleshausen-Nesselröden

Begründung der Jury 

Die Winkelhofreite in Waldbrunn-Ellar
1. Preis: Urkunde und Geldpreis

Preisträger: Georg und Bettina Gröschen
Preis: Urkunde und Geldpreis (5.000 €)
Wellehannese-Haus, Oberstraße 26, 65620 Waldbrunn-Ellar

Begründung der Jury 

Das Wohnhaus Angel 11 in Fulda
2. Preis (Privat) - Urkunde und Geldpreis

Preisträger: Peter Sichau
Preis: Urkunde und Geldpreis (3.500 €)
Wohnhaus, Angel 11, 36037 Fulda

Begründung der Jury 

Das Kulturhaus in Heidenrod-Laufenselden.
2. Preis (Privat) - Urkunde und Geldpreis

Preisträger: Gerd Rixmann
Preis: Urkunde und Geldpreis (3.500 €)
Kulturhaus, Kastellstrasse 4, Laufenselden

Begründung der Jury

Das Koallese-Haus in Mücke-Ober-Ohm
3. Preis (Privat) - Urkunde und Geldpreis

Preisträger: Eheleute Zandra Martinez und Ulrich Malessa
Preis: Urkunde und Geldpreis (3.000 €)
Koallese Haus, Friedensstraße 21, 35325 Mücke-Ober-Ohmen

Begründung der Jury

Das Limburger Schloss
1. Preis (Öffentlich) - Urkunde

Preisträger: 1. Stadtrat Michael Stanke für den Magistrat der Stadt Limburg
Preis: Urkunde
Schloss Limburg, Mühlberg 3, 65549 Limburg

Begründung der Jury 

Der Lern- und Gedenkort in der ehemaligen Synagoge.
Sonderpreis - Urkunde und Geldpreis

Preisträger: Andrea Roeth für den Verein Aufwind - Verein für seelische Gesundheit e.V. und Dr. Martin Arnold für die Freundinnen und Freunde des jüdischen Lebens im Werra-Meißner-Kreis
Preis: Urkunde und Geldpreis (8.000 €)
Synagoge, Vorderweg 1, 37290 Meißner-Abterode

Begründung der Jury 

Das Kiosk Moltkestraße in Darmstadt
Ehrenamtspreis - Urkunde und Geldpreis

Preisträger: Bastian Ripper für den Verein Zusammen in der Postsiedlung e. V.
Preis: Urkunde und Geldpreis (1.000 €)
Kiosk Moltkestraße, Moltkestraße 1a, 64295 Darmstadt

Begründung der Jury 

Arbeit der Arbeitsgemeinschaft Heimatgeschichte Allendorf a.d. Lumda e.V.
Ehrenamtspreis - Urkunde und Geldpreis

Preisträger: 2. Vorsitzender Werner Heibertshausen für die Arbeitsgemeinschaft Heimatgeschichte Allendorf a. d. Lumda e.V.
Preis: Urkunde und Geldpreis (2.500 €)
Arbeitsgemeinschaft Heimatgeschichte Allendorf a. d. Lumda e.V., 35469 Allendorf (Lumda)

Begründung der Jury 

Das Mönchshaus in Espenau
Ehrenamtspreis - Urkunde und Geldpreis

Preisträger: Hans-Dieter Baller für den Verein für Denkmalpflege Mönchshaus e.V.
Preis: Urkunde und Geldpreis (4.000 €)
Mönchshaus, Hermann-Gmeiner-Str. 5, 34314 Espenau-Mönchehof

Begründung der Jury

Hessen-Suche