Kulturerbejahr 2018 und hessische Archäologie

Die hessenARCHÄOLOGIE beteiligt sich mit zahlreichen Exponaten der hessischen Landesarchäologie und mit verschiedenen Veranstaltungen der Keltenwelt am Glauberg und des Römerkastells Saalburg an dieser europaweiten Aktion.

Projekte
Cover Themenheft Archäologie Denkmalpflege und Kulturgeschichte Heft 3, 2018
Das neue Schwerpunktheft "Archäologie" Denkmalpflege&Kulturgeschichte ist da!
Das Landesamt für Denkmalpflege Hessen unterstützt die Initiative der Europäischen Kommission und beteiligt sich aktiv mit verschiedenen Aktivitäten am Europäischen Kulturerbejahr 2018.
Keyvisual Waldgirmes Werbung Ausstellung Berlin
Bewegte Zeiten - Archäologie in Deutschland
Am 20. September wurde im Beisein von Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier im Berliner Abgeordnetenhaus die Ausstellung „Bewegte Zeiten – Archäologie in Deutschland“ eröffnet.
Bereits hochkarätig bestückt, werden die Kisten nun für den Transport vorbereitet.
Hessische Exponate für Berlin
Am Montag 10. September sind sechs große Kisten aus Wiesbaden auf den Weg nach Berlin transportiert worden. Darin befinden sich ausgewählte Fundobjekte, die während der vergangenen zwei Dekaden Jahre in Hessen bei archäologischen Untersuchungen oder Prospektionen geborgen wurden.
Soldatenlager - auch römische Soldaten machen einmal Pause und legen ihre Schilde ab.
Eine Veranstaltung im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018
Alles dreht sich am Samstag, 28. April bis Sonntag, 29. April, von 10:00 bis 17:00 Uhr um das Soldatenleben im Römerkastell Saalburg in Bad Homburg. Führungen, Präsentationen und Mitmachaktionen lassen das Thema so anschaulich werden, dass die Besucher ihre Freude daran haben werden. Mit allen Sinnen kann man das Soldatenleben kennen lernen und in die Welt der Römer eintauchen.
Wort-Bild-Marke Europäisches Kulturerbejahr 2018 _ Version II
"Bewegte Zeiten - Archäologie in Deutschland"
"Sharing Heritage" lautet das Motto des Europäischen Kulturerbejahres 2018. Ein Motto, das zum Teilen und Mitmachen einlädt. Vor diesem Hintergrund beteiligt sich die hessenARCHÄOLOGIE mit zahlreichen Fundobjekten an der bundesweiten Archäologieausstellung in Berlin.

SERVICE