Verstärkung für das Team der Paläontologischen Denkmalpflege

Dr.-Eva-Maria-Schäfer_750.jpg

Frau Dr. Eva-Maria Schäfer - neue Mitarbeiterin des Sachgebietes Paläontologische Denkmalpflege der Abteilung hessenARCHÄOLOGIE des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen
Frau Dr. Eva-Maria Schäfer - neue Mitarbeiterin des Sachgebietes Paläontologische Denkmalpflege der Abteilung hessenARCHÄOLOGIE des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen

Seit dem 01. Juli 2016 verstärkt Frau Dr. Eva-Maria Schäfer das Team der Paläontologischen Denkmalpflege der Abteilung hessenARCHÄOLOGIE des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen.

Nach dem Studium der Biologie promovierte Frau Dr. Schäfer an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg im Rahmen des BMFT-Projektes „Entwicklung von Alternativen zum Tierversuch" über den „Einfluss von Druck- und Scherkräften auf die Morphologie und Funktion von vaskulären Endothelzellen in vitro".

Von 1998 bis 2002 war Fr. Dr. Schäfer im damaligen Institut der Kommission für Archäologische Landesforschung in Hessen beschäftigt, dass im Jahre 2003 im Sachgebiet Archäobotanik der Abteilung hessenARCHÄOLOGIE des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen aufging.

Ihre Kernaufgaben im Sachgebiet Naturwissenschaften bestanden in der Einrichtung und Fortführung des hessischen archäobotanischen Datenarchives sowie in der wissenschaftlichen Auswertung des laufend anwachsenden Datenbestandes und der Weiterentwicklung des Datenbankprogrammes ArboDat©.

Als Mitarbeiterin des Sachgebietes Paläontologische Denkmalpflege wird Frau Dr. Schäfer auch künftig mit den Themenkomplexen Inventarisation, Dokumentation und digitale Datenerfassung betraut sein. So werden ihre Kernaufgaben in der digitalen Erfassung eingehender Fossilfunde, der Inventarisation, der Einpflegung in die Kulturgüterliste sowie in der digitalen Eintragung paläontologischer Bodendenkmäler in das Denkmalverzeichnis des Landes liegen.