hessenARCHÄOLOGIE aktuell

Informationen zu Aktivitäten, Grabungen und Projekten der hessischen Landesarchäologie

Aktuelles
Delegation 2018 der Fregatte "Hessen" zu Gast im Rheingau
Delegation der Fregatte "Hessen" unterwegs mit der hessenARCHÄOLOGIE
Auch 2017 begleitete die hessenARCHÄOLOGIE für einen Tag eine Delegation der Fregatte „Hessen“ mit dem Ersten Offizier Fregattenkapitän Matthias Schütte bei ihrem Besuch ihres Patenlandes Hessen. Diese sieben Tage dauernde Tour geschieht im Rahmen des jährlichen Patenschaftsbesuches auf Einladung des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier.
Museumsleiter Christoph Breitwieser M.A. erläutert das Stadtmodell mit den Ausgrabungsergebnisse zur mittelalterlichen Baugeschichte des Marktplatzes von Bensheim.
Marktplatzarchäologie in Bensheim
Am 12. November 2017 eröffnete im Museum der Stadt Bensheim die Sonderausstellung „Von Traubenkernen und Brakteaten – Archäologie unter dem Marktplatz“. Thema dieser Ausstellung sind Ergebnisse der archäologischen Ausgrabungen auf dem Marktplatz, die 2016 – abgestimmt zwischen Stadt, Unterer Denkmalschutzbehörde und Landesarchäologie (Außenstelle Darmstadt) – im Rahmen der Neugestaltung dieses Areales stattfanden.
Das Kamerateam bei der Arbeit auf dem Glauberg
Was macht die Maus am Glauberg
Wie kommen archäologische Befunde in den Boden? Woher wissen Archäologen, wo sie graben können? Wieso kann man auch vom Flugzeug aus Archäologie betreiben? Und vor Allem: Was ist eine „Sockenzone“? Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich ein Beitrag der „Sendung mit der Maus“, den das Team von Flashfilm in diesem Sommer am Glauberg gedreht hat.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.

SERVICE