hessenARCHÄOLOGIE aktuell

Informationen zu Aktivitäten, Grabungen und Projekten der hessischen Landesarchäologie

Aktuelles

hessenARCHÄOLOGIE aktuell

Vorstellung der neuen LIMES-App EXPLORE
Vorstellung der neuen LIMES-App EXPLORE
Zur zeitgemäßen Vermittlung des UNESCO-Weltkulturerbes Limes ist im Rahmen eines Kooperationsprojektes zwischen der Hochschule RheinMain (Wiesbaden) und dem Landesamt für Denkmalpflege Hessen, hessenARCHÄOLOGIE, eine neue App entwickelt worden. Bei einer Demonstration Ende März wurden die Funktionen und Inhalte der Applikation bereits der Öffentlichkeit vorgestellt, die ab Sommer 2019 vollumfänglich verfügbar ist.
Hessisches Staatsarchiv Darmstadt - klein
Ältester Archäologiepreis Deutschlands wird wieder verliehen
Zum 18. Mal verleiht am 9. Mai der Verein von Altertumsfreunden im Regierungsbezirk Darmstadt e.V. gemeinsam mit dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und dem Landesamt für Denkmalpflege, hessenARCHÄOLOGIE, den mit 7.500,- Euro dotierten Preis im Haus der Geschichte (Darmstadt) an die diesjährige Preisträgerin Frau Clarissa Agricola M.A.
Keramikgefäß aus der "Villa Arnesburg"
1.000 Besucher und ein fehlendes Jahrhundert
Am vergangenen Freitag eröffnete im Licher Ortsteil Muschenheim eine dreitägige Ausstellung zu sechs Jahren archäologischer Ausgrabungen in der mittelalterlichen Siedlung „Villa Arnesburg“. In ihren Grußworten waren sich die Gießener Landrätin Anita Schneider, der Licher Bürgermeister Bernd Klein und der Landesarchäologe Dr. Udo Recker einig: Nicht nur die Grabungen präsentierten sich als voller Erfolg, sie wurden auch durch die Ausstellung hervorragend wiedergegeben.
Dr. Patrick Zell
Zweiter festangestellter Geologe des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen
Dr. Patrick Zell ist seit dem 01. April 2019 neuer Beschäftigter der Paläontologischen Denkmalpflege am Landesamt für Denkmalpflege Hessen.
Staatsministerin Angela Dorn informiert sich über Details der Restaurierung
Staatsministerin Angela Dorn im Landesamt für Denkmalpflege Hessen
Am 28. März 2019 stattete Angela Dorn, Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, dem Landesamt für Denkmalpflege Hessen einen Antrittsbesuch ab.
Nachmittags lagen die Fundobjekte zur Begutachtung aus und konnten von den Fachleuten unter die Lupe genommen werden
Zwei merowingerzeitliche Schmiedegräber unter der Lupe
Auf Einladung der hessenARCHÄOLOGIE tagte am 14. März 2019 im Schloss Biebrich eine Expertenrunde, bestehend aus Archäologen, Restauratoren und Fachleuten. Anlass dafür war die Präsentation von zwei Bestattungen mit sensationellen Beigaben bestehend aus Feinschmiedewerkzeugen, Fehlgüssen und Rohmaterialien aus dem merowingerzeitlichen Gräberfeld von Wölfersheim-Berstadt (Wetteraukreis).
Ausschnitt Plakat zur Sonderausstellung 2019 Keltenwelt am Glauberg
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Am 21. März eröffnete in der Keltenwelt am Glauberg die neue Sonderausstellung „Das Geheimnis der Keltenfürstin“, die ab 22. März bis 13. Oktober 2019 erstmals außerhalb von Baden-Württemberg die erfolgreiche Präsentation des Landesamtes für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart zum Prunkgrab einer Keltenfürstin aus dem Umfeld der Heuneburg (Kr. Sigmaringen) zeigt.
Ansicht Museum Keltenwelt am Glauberg
Das Geheimnis der Keltenfürstin von der Heuneburg
Die Keltenwelt am Glauberg präsentiert vom 22. März bis 13. Oktober 2019 erstmals außerhalb von Baden-Württemberg die erfolgreiche Sonderausstellung zum Prunkgrab einer Keltenfürstin.
Lisa Bingenheimer und Sebastian Francks sind die neuen Referenten im Justiziariat des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen
Geschichte, Kunst und Recht miteinander verbinden
Lisa Bingenheimer (37)und Sebastian Francks (35) sind seit Januar 2019 Referenten im Justiziariat des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen. sind seit Januar 2019 Referenten im Justiziariat des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen.
Anne Sander
Verabschiedung Anne Sander
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können zu „festen Bestandteilen“ einer Dienststelle werden, etwa wenn sie besonders lange in der Behörde gearbeitet haben oder ihr dienstliches Umfeld durch Ausübung unterschiedlicher Tätigkeiten in diversen behördlichen Aufgabenfeldern entscheidend mit geprägt haben. Einen solchen „festen Bestandteil“ verabschiedet das Landesamt nach vier Jahrzehnten Arbeit für die Denkmalpflege nun in den verdienten Ruhestand.
Peter Steffens M.A. - neuer Volontär in der Außenstelle Darmstadt, Abteilung hessenARCHÄOLOGIE
Erster wissenschaftlicher Volontär in der Außenstelle Darmstadt
Seit dem 15. Januar 2019 arbeitet Peter Steffens M. A. als wissenschaftlicher Volontär in der Außenstelle Darmstadt des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen, Abt. hessenARCHÄOLOGIE.
Cover Programme 2019  Keltenwelt am Glauberg und Römerkastell Saalburg
Ausflugstipps für 2019
Suchen Sie für 2019 nach Ideen für Ausflüge in die Vergangenheit Hessens? Vielleicht lassen Sie sich von den Angeboten der beiden Museen - des Museums Keltenwelt am Glauberg und dem Archäologischen Park Römerkastell Saalburg - inspirieren!

SERVICE