hessenARCHÄOLOGIE-Woche 2021

Liebe Freundinnen und Freunde der hessenARCHÄOLOGIE,
im vergangenen Jahr sollte der hessenARCHÄOLOGIE-Tag auf Einladung der Kur- und Festspielstadt Bad Hersfeld in Nordhessen stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie musste er abgesagt und zunächst in das Jahr 2021 verschoben werden. Noch immer sind wir leider weit entfernt von einem erhofften Normalbetrieb. Dies hat uns dazu bewogen, die für November geplante Präsenzveranstaltung nun in ein digitales Format umzuwandeln.

Also: "hereinspaziert" und wir hoffen, Sie haben ebenso viel Spaß und Freude an den einzelnen Beiträgen, wie wir und unsere mitwirkenden Kooperationspartner bei der Produktion der Videoclips und der Erstellung der einzelnen Beiträge.

Das Programm zur hessenARCHÄOLOGIE-Woche

hessenARCHÄOLOGIE-Woche 2021

20.04.2021 hessenARCHÄOLOGIE Woche 2021

Foto Haupttor Römerkastell Saaalburg
Zum Auftakt: "Römer"
Schön, dass Sie da sind! Gerne nehmen wir Sie in den nächsten sieben Tagen mit auf eine Reise durch die hessische Archäologielandschaft. Beginnen werden wir diese spezielle Archäologiewoche im Römerkastell Saalburg, enden werden wir am siebten Tag in der Keltenwelt am Glauberg. Lassen Sie sich überraschen, was wir für Sie vorbereitet haben.
Foto Burg Hauneck bei Oberstoppeln, Kreis Rotenburg-Hersfeld
Burgen, Klöster, Bodenschätze
Von Burg Hauneck (Lkr. Hersfeld-Rotenburg) aus laden die Kolleginnen und Kollegen der Außenstelle Marburg nicht nur zu einer Entdeckungsreise archäologischen Denkmälern in Nordhessen ein, sondern geben Ihnen auch Einblicke in Projekte des Jahres 2020.
Foto Bensheim Bürgerhaus. Situation des Grabfundes 2020 nach Freilegung am Rande der Baugrube
Archäologie in Südhessen
Was hat Holzkohlegewinnung mit Archäologie zu tun? Die Antwort darauf erhalten Sie heute. Aber nicht nur das: Auch Bronze- und Skelettfunde stehen im Fokus von Tag 3 - stellvertretend für die vielfältige Arbeit der Kolleginnen und Kollegen der Außenstelle in Darmstadt und Ihren Kooperationspartnern.
Fotomontage mit Beispielen von 48 Mio. Jahre alter Insektenfossilien mit schillernden Farbmuster- und Detailerhaltungen aus dem UNESCO-Weltnaturerbe Grube Messel
30 Jahre Fossilien auf der Spur
Wir blicken zurück auf die Jubiläen des UNESCO-Weltnaturerbes Grube Messel und der Paläontologischen Denkmalpflege am Landesamt für Denkmalpflege Hessen.
Foto Archäobotanische Pflanzenfunde beim Nasssieben
Wir feiern weiter
Auch am heutigen Tag würdigen wir ein weiteres Jubiläum - 30 Jahre Archäobotanik. Des Weiteren stellen Kolleginnen und Kollegen aus Wiesbaden sowie Kooperationspartner Ihnen einige ihrer Projekte vor, oder geben einen Einblick in die Arbeit der Archäologischen Restaurierungswerkstatt und des Archäologischen Zentraldepots.
Foto Drohenaufnahme der Grabung Wölfersheim-Berstadt
Der Fundplatz Wölfersheim-Berstadt
Im Mittelpunkt steht der Fundplatz Wölfersheim-Berstadt in der Wetterau. Vorgestellt und betrachtet werden an Tag 6 neolithischen Befunde und Funde.
Keltenwelt am Glauberg, Gebäude
Kelten in Hessen
Begleiten Sie uns am letzten Tag unserer hessenARCHÄOLOGIE-Woche zur Keltenwelt am Glauberg..