Neufund eines Urpferdes

2_Neue-Funde.jpg

Propalaeotherium n. sp.(?) - präparierter Neufund.
Propalaeotherium n. sp.(?) - präparierter Neufund.

Im Zuge der Grabungskampagnen Grube Messel 2015 (Nachforschungsgenehmigung NFG 139/2015) gelang dem Hessischen Landesmuseum Darmstadt (Leitung: Dr. Norbert Micklich) der spektakuläre Neufund einer möglicherweise bislang unbekannten Urpferd-Art der Gattung Propalaeotherium.

Das mittlerweile präparierte Fossil wird zurzeit wissenschaftlich untersucht.