Umgang mit persönlichen Daten

Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO

1. Die Antragsteller sind damit einverstanden, dass die personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit diesem Antrag bereitgestellt werden, zum Zweck der Entscheidung über den Antrag nach den geltenden Rechtsvorschriften beim Landesamt für Denkmalpflege Hessen gespeichert und automatisiert verarbeitet werden.

2. Die Antragsteller haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

3. Den Antragstellern ist bekannt, dass nicht oder unvollständig ausgefüllte Formulare zur nicht oder unvollständig ausgefüllte Formulare zurnicht oder unvollständig ausgefüllte Formulare zur Ablehnung des Antrags führen können.

4. Die Antragsteller haben die Datenschutzhinweise des Landesamts für Denkmalpflege Hessen zur Kenntnis genommen.